Roth Fahnen

1947 bis heute

Tradition und Fortschritt im modernen Mittelstand.

Die Roth Industries GmbH & Co. KG entwickelte sich vom kleinen Handwerksbetrieb zur international operierenden Unternehmensgruppe. Produkt- und Programmdiversifikation sowie zunehmende Internationalisierung der Geschäftstätigkeit sind der Schlüssel für das gesunde Wachstum der Gruppe.

 

1947 Gründung der Firma Bögel & Roth durch Heinrich Roth, Andreas und Christian Bögel. Fertigung von Waschkesselöfen und Beetplatten

1961 Tätigkeitsbeginn von Manfred Roth

1963 Übernahme aller Geschäftsanteile durch Familie Roth. Fortführung unter der Firma Metallwerk Roth KG. Fertigung von Stahl-Heizöltanks

1974 Gründung Werkzeugbau Wolfgruben  heute Roth Plastic Technology

1976 Übernahme Schlesinger Maschinenbau - heute Roth Composite Machinery

1978 Metallwerk Roth KG wird zur Obergesellschaft Roth Industries GmbH & Co. KG.
Gründung der Roth Werke GmbH.

1989 Übernahme Bolenz & Schäfer GmbH - heute Roth Hydraulics

1992 Gründung Werk Bischofswerda  heute Roth Umwelttechnik

1995 Übernahme Firma Hanßmann und Fortführung unter EHA Spezialmaschinenbau

1996 Gründung Roth Industries North America Inc., USA

1997 Übernahme Firma Becker Plastics GmbH
Übernahme des Kunststoff-Rohrsystemvertriebs Lintech in Dänemark
mit seinen Töchtern in Schweden und Norwegen 
Gründung Roth Polska, Polen

2001 Tätigkeitsbeginn von Christin Roth-Jäger und Claus-Hinrich Roth

2007 Übernahme Firma Fralo Plastech LLC., USA

2010 Tätigkeitsbeginn von Dr. Anne-Kathrin Roth 

2016 Übernahme Roltechnik, Tschechien

2016 Eine Marke – viele Stärken: Roth stellt sich neu auf --> zur News 
Fusion der Firmen EHA Composite Machinery und Schlesinger Maschinenbau unter Roth Composite Machinery

2017 Berufung von Claus-Hinrich Roth, Christin Roth-Jäger und Anne-Kathrin Roth in die Geschäftsführung Roth Industries

2018 Gründung Roth Benelux, Belgien 




Roth Länderpräsenz